Mobilitätsengpass bei der Bahn dieses Jahr

Fotoworkshop4You / Pixabay

Die Deutsche Bahn investiert 10,7 Milliarden Euro in diesem Jahr.

Das bedeutet zur Spitzenzeit bis zu 800 Baustellen gleichzeitig.
Das bedeutet zahlreiche Einschränkungen und Verspätungen.
Es werden
  • 1500 Gleise neu verlegt
  • mehr als 1500 Weichen
  • 650 Bahnhöfe erneuert und auch
  • 300 Brücken

Auch wenn die Bauarbeiten auf den Hauptstrecken stattfinden werden, sollen die Einschränkungen für die Reisenden möglichst gering gehalten werden.

Sinnigerweise sagte der Vorstandsvorsitzende der Bahn Roland Pofalla dazu: “ Wir bekommen das Fahren und das Bauen immer besser in den Griff“

Vermutlich wird genau dieser Satz den gequälten Kunden der Bahn nun böse aufstossen.


Dieser Beitrag ist auch auf unserem Partnermagazin: http://nordhessen-journal.de/ erschienen.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.