MIXFIGHTGALA endlich auch in Kassel >>>Verlosung<<<

 


Wollt Ihr atemberaubende Kämpfe der besten Fighter der Welt erleben? Dann seid Ihr beim Mixfight Championship goldrichtig. Hier wird Euch eine Show der Superlative geboten. Kämpfer verschiedener Gewichtsklassen messen sich im Ring und stellen in Disziplin wie K-1, Muay Thai, M.M.A. und Boxen ihr Können unter Beweis. Das Event brilliert seit Jahren durch ihre professionelle Organisation und spannende Aufeinandertreffen. Erlebt die Mixfight Championship live in Kassel und seid dabei wenn sich Weltklasse-Fighter aus aller Welt im Ring gegenüberstehen.


Am kommenden Samstag also haben sie die Gelegenheit, in der Eissporthalle Kassel, live einige hochklassische Kämpfe zu sehen und miterleben zu dürfen.  Wir haben bereits gestern, am Samstag vor der Orangerie, eine kleine Präsentation einiger Kämpfer erleben dürfen. Eines war allen gemeinsam anzumerken – sie wollen am kommenden Samstag hart kämpfen und gewinnen. Man darf also wirklich, ehrlich gespannt sein, denn sie scheinen auch alle in guter Form zu sein wie man auf den Bildern sehen kann.


In den letzten Jahren konnte man beobachten, dass der klassische Boxsport immer weiter nach hinten rutschte in der Gunst der Zuschauer und andere Sportarten eben dafür nach vorn. Im gleichen Atemzug gelang es auch, MMA (Mixed Material Arts) immer weiter gesellschaftsfähig zu machen.

  • Beim Thaiboxen nach K1-Regeln, bei dem sich die Sportler an einem Regelwerk aus Japan orientieren, kombinieren die Kämpfer verschiedene karateähnliche Kampfkünste sowie Techniken aus dem Boxen, Karate, Taekwondo oder Kickboxen.
  • Grappling ist eine ringerische Sportart und beinhaltet neben Würfen und Haltegriffen auch Würge- und Hebeltechniken.
  • Mixed Martial Arts – oder kurz MMA – bedeutet übersetzt „gemischte Kampfkünste“. Die MMA-Kämpfer bedienen sich sowohl der Schlag- und Tritttechniken des Thaiboxens und Kickboxens als auch der Bodenkampftechniken des Brazilian Jiu-Jitsu, Ringens oder Judo.


MMA ist kein Hinterhofgemetzel.  MMA ist Kampfsport auf höchstem Niveau. Der Unterschied ist eben, dass die Athleten in mehr als einer Kampfsportart zu Hause sind und auch schnell umschalten können. Sie sind daher fähig auf die Angriffe der Gegner im Ring viel flexibler zu reagieren als ein reiner Ein-Diziplin-Kämpfer. Gerade das macht MMA auch für den Zuschauer sehr interessant, weil eben nicht klar ist, wie der Kämpfer reagieren wird. Klar dabei ist aber, der MMA Kämpfer braucht viele, viele Jahre Erfahrung, bevor er interdisziplinär auftreten kann. Was MMA auch auszeichnet ist die Intelligenz der Kämpfer, denn wer nicht schnell umschalten und Kombinieren kann in diesem Sport, der geht unter.


   


Hier noch was zum Einstimmen auf das was da kommen mag:   LINKS:  https://www.adticket.de/Mixfight-Championship.html http://mixfightgala.de/


Das NordHessen-Journal verlost in Zusamenarbeit mit dem Veranstalter 4 x 2 Karten für dieses aussergewöhnliche Event. Alles was sie tun müssen ist uns eine Mail schreiben an : Verlosung@Nordhessen-Journal.de  Die Gewinner werden von uns benachrichtigt per Mail. Die Karten können an der Abendkasse empfangen werden.


  [ngg src=“galleries“ ids=“420″ display=“pro_horizontal_filmstrip“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.