Auszeichnung durch US-Armee: Deutscher Soldat bildet amerikanische Scharfschützen aus

[metaslider id=10234]


Fort Benning/USA (ots)

Stabsfeldwebel Eric Vogel bildet US-amerikanische Scharfschützen an der U.S. Army Infantry School in Fort Benning im Bundesstaat Georgia aus. Nachdem er die amerikanische Ausbildung vor zehn Jahren selbst als Teilnehmer durchlaufen hatte, ist er nun als Ausbilder zurückgekehrt und hat eine besondere Ehrung erhalten. Als Teil der Partnerschaft zwischen der U.S. Army Infantry School in Fort Benning und dem deutschen Ausbildungszentrum Infanterie in Hammelburg unterstützte Vogel den US-amerikanischen Scharfschützenlehrgang als Ausbilder. Er berichtet: „Die amerikanische Ausbildung ist vorzüglich. Insbesondere verfügen die Ausbilder fast ausnahmslos über praktische Erfahrungen aus Einsätzen im Irak und Afghanistan.“ Insgesamt könne die deutsche mit der amerikanischen Ausbildung mithalten: „Meiner Meinung sind wir in Ausbildungsbereichen wie der Annäherung an den Feind oder Beobachtung etwas besser, während die Amerikaner eine intensivere Schießausbildung genießen.“ Es habe sich bewährt, dass die deutschen Scharfschützen zentral in Hammelburg ausgebildet werden. „Dies sichert eine einheitliche und hochwertige Ausbildung für die ganze Bundeswehr“, so Vogel weiter.

zum Artikel: https://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.aktuell.nachrichten.jahr2019.juli2019&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7CBEDCWQ876DIBR

Presse- und Informationszentrum des Heeres


 

[metaslider id=20815]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.