Tödlicher Schuss auf Treibjagd – 1 Jahr auf Bewährung


Bei einer Treibjagd schiesst ein Jäger auf eine Wildsau. 

Die verwendete Munition war dazu wohl nicht geeignet, denn die Kugel

durchschlägt das Tier! und fliegt weiter.

Auf der Straße hinter dem Feld, fährt zufällig ein Auto vorbei, dessen  Beifahrer

tödlich getroffen wird von dem Geschoß.

Nun kam es zur Gerichtsverhandlung im bayerischen Amberg

 

 


[metaslider id=10234]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.